WILLKOMMEN AUF UNSERER NEUEN WEBSITE

Französischer Hersteller von Gourmet-Produkten - Delicatessen

Logo

Rezept Sangria latina

Sangira-blog-article Rezept Sangria latina

Die Ferien und die Sonne sind zurück! Die perfekte Gelegenheit, um Aperitifs zu organisieren
mit Familie und Freunden. Und wie könnte man diese Leckereien besser genießen als mit einem Sangria?
Zeiten? Leicht zuzubereiten, ideal für große Tische, ist es der Verbündete unserer Abende
caliente. Aber woher kommt der Sangria? Was enthält sie? Quai Sud antwortet und liefert
sein bestes Sangria-Rezept.

Spanische Sangria? Nicht so sicher…


Wenn Sie das Wort Sangria hören, denken Sie an Paella, Flamenco und Spanien? Nun, nichts ist
weniger sicher! Der Ursprung von Sangria ist ungewiss. Eine Theorie besagt, dass sie erfunden wurde
auf den Westindischen Inseln im 18. Jahrhundert von englischen Seeleuten… ja, Sie haben richtig gelesen, Engländer!
Um das Verbot des Alkoholkonsums zu umgehen, hätten sie Folgendes hinzugefügt
Sie fügen ihrem Getränk Früchte, Gewürze und Honig hinzu, um ihm das Aussehen von Fruchtsaft zu verleihen.
Für diejenigen, die sich über einen möglichen britischen Ursprung von Sangria empören,
Keine Sorge, es gibt auch eine hispanische Version! Spanische und portugiesische Landwirte
hätten es mit den auf ihrem Land angebauten Produkten hergestellt: Zitrusfrüchte, Pfirsiche, Gemüse usw.
Äpfel und Wein. Das Getränk soll den Namen Sangria in Anlehnung an seine rote Farbe erhalten haben
(sangre auf Spanisch), aber auch Sang-gris, ein westindisches Getränk, das an einen
viel zu Sangria… aber hier finden wir unsere englischen Freunde wieder, so dass wir
Vergiss es!

7b256-flag Rezept Sangria latina

Wie bereitet man eine gute Sangria zu?


Es ist nicht nötig, nach dem Rezept für eine echte spanische Sangria zu suchen, denn es gibt sie nicht! Jede
Das Spanische hat seine eigene Version dieses Sommer-Aperitifs. Sie finden auch
viele Variationen: weißer Sangria mit Mango und Passionsfrüchten oder mit roten Früchten, blauer Sangria
in Curaçao… Sie haben die Wahl!
Für die richtige Zubereitung sind jedoch einige wesentliche Schritte zu beachten. Zum Beispiel, die
Die Sangria wird immer am Vortag oder sogar 2 oder 3 Tage vor dem Fest zubereitet; dies ist die Zeit, in der
Das ist notwendig, damit die Früchte und Gewürze den Alkohol mit ihren Aromen imprägnieren können. Sie umfasst
immer die gleiche Art von Zutaten, aber ihre Form ist unterschiedlich:

  • Wein: meist Rotwein, ein guter, unprätentiöser Tafelwein der
    Rioja, aber es gibt auch Sangrias auf Weißwein- oder Rosébasis.
  • Obst: Äpfel, Pfirsiche, exotische Früchte… alles ist möglich! Zitrusfrüchte sind
    fast unvermeidlich. Vorsicht, manche Früchte oxidieren schnell (Erdbeeren, Bananen), was
    was weder sehr gut noch sehr schön ist. Beschränken Sie auch die Verwendung von Zitrusschalen, die
    neigen dazu, eine Menge Bitterkeit in die Mischung zu bringen.
  • Gewürze: in der Regel Zimt und Vanille, manchmal mit Zusatz von
    Muskatnuss und Nelken.
  • Ein wenig Likör: Madeira, Rum, Brandy usw. Am häufigsten wird Cointreau hinzugefügt
    um den Orangengeschmack zu verstärken.
  • Zucker: Die Menge variiert je nach Geschmack und dem Säuregrad der Mischung.
  • Wasser mit Kohlensäure oder Limonade: wird im letzten Moment zugegeben, um die Gäste zu erfrischen
    alle.*
sangria-blog2-article Rezept Sangria latina

Das Rezept für Sangria von Quai Sud

Kommen wir zu unserem Rezept! Ob englisch, westindisch oder spanisch, wir bevorzugen den Namen Latina, dem alle (mehr oder weniger) zustimmen werden. Wir waren großzügig, mit einem Rezept für 10 Personen… einfach zu multiplizieren, je nach Anzahl der Gäste ;). Sie benötigen:

  • 2,5 l Rotwein
  • 4 Orangen
  • 3 Zitronen
  • 3 Pfirsiche
  • 2 Granny-Smith-Äpfel
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanilleschote
  • 25 cl Cointreau
  • 150 g Zucker
  • ½ L Limonade
  1. Waschen und trocknen Sie das Obst am Tag vor dem Fest. Die Hälfte der Zitrusfrüchte schälen, um
    die Bitterkeit zu begrenzen und sie dann in Scheiben zu schneiden. Schneiden Sie die Pfirsiche und Äpfel in
    Nachbarschaften.
  2. Den Rotwein und den Cointreau in einen Cocktailbrunnen gießen. Fügen Sie den Stick von
    Zimt und die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Mit Zucker bestreuen und mischen.
  3. Die Fruchtstücke hinzufügen. Vorsichtig mischen und 24 Stunden lang an einem kühlen Ort aufbewahren.
  4. Kurz vor dem Servieren die frische Limonade hinzufügen. Es ist so weit!
  5. Mit reichlich Eis servieren.
    Möchten Sie eine Sangria, die in zwei Minuten fertig ist? Testen Sie unsere Mischungen für
    sangria
    ohne Verzögerung! Den Wein dazugeben, über Nacht kühl stellen und schon kann die Party beginnen! Vorsicht!
    Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit, konsumieren Sie in Maßen.
    Meta-Titel: Peppen Sie Ihre Feste mit dem Rezept für lateinamerikanische Sangria von Quai Sud auf.
    Meta-Beschreibung : Sangria ist ein unverzichtbarer Aperitif für den Sommer. Woher kommt sie?
    Wie wird es zubereitet? Quai Sud sorgt mit seinem Sangria-Rezept für Partystimmung!

Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit, konsumieren Sie in Maßen. Der Konsum von alkoholischen Getränken während der Schwangerschaft, auch in geringen Mengen, kann schwerwiegende Folgen für die Gesundheit des Kindes haben.
Der Verkauf oder das Anbieten von alkoholischen Getränken an Minderjährige unter achtzehn Jahren ist verboten.