WILLKOMMEN AUF UNSERER NEUEN WEBSITE

Französischer Hersteller von Gourmet-Produkten - Delicatessen

Logo

Regeln und Vorschriften für Wettbewerbe

ALLGEMEINE REGELN FÜR DEN FACEBOOK-WETTBEWERB

ORGANISIERT VOM QUAI SUD

Unternehmen SARL QUAI SUD

Die Firma N° SIREN 442 762 647, deren Hauptsitz sich in der Avenue de Madrid 83870 SIGNES befindet, vertreten durch Thomas Weller, veranstaltet jeden Monat auf ihrer Facebook-Seite ein Gewinnspiel mit dem Titel “Contest of the Month”, das kostenlos und ohne Kaufverpflichtung ausgestrahlt wird

https://www.facebook.com/quaisud/

Artikel 1: TEILNAHME

Das Facebook-Gewinnspiel “Gewinnspiel des Monats” steht jeder volljährigen Person, die daran teilnehmen möchte, kostenlos und ohne Kaufverpflichtung offen, ausgenommen sind Mitglieder, Angestellte oder Mitarbeiter des veranstaltenden Büros des letzteren. Es ist nur eine Anmeldung pro Person möglich, für Personen, die im französischen Mutterland wohnen. Alle weiteren Eingaben werden abgelehnt.

Jeder Betrug bei den oben genannten Bestimmungen führt zur Ungültigkeit des Kandidaten.

Artikel 2: DURCHFÜHRUNG DES WETTBEWERBS

Für das Facebook-Gewinnspiel “Gewinnspiel des Monats” werden die genauen Daten und die Dauer des Gewinnspiels zum Zeitpunkt des Starts auf der Facebook-Seite angegeben.

Die Verwaltung der Teilnehmer wird von Quai Sud übernommen.

Der Facebook-Wettbewerb “Gewinnspiel des Monats” ist ausschließlich über die Facebook-Seite zugänglich

https://www.facebook.com/quaisud/

Irrtümliche oder betrügerische Einträge werden nicht berücksichtigt, was automatisch und von Rechts wegen die Teilnahme des Teilnehmers am Facebook-Gewinnspiel des Monats” ungültig macht.

Die Teilnehmer müssen den “Gewinnspiel des Monats”-Post auf der Facebook-Seite innerhalb des angegebenen Zeitraums kommentieren, um teilzunehmen. Mit der Abgabe eines Kommentars nehmen die Teilnehmer automatisch an der Verlosung teil.

Artikel 3: ERMITTLUNG DES GEWINNERS

Für das Facebook-Gewinnspiel “Gewinnspiel des Monats” werden die Eröffnungs- und Schlusstermine auf dem entsprechenden Beitrag genannt. Die letzte berücksichtigte Registrierung wird um 23:59 Uhr, dem Schlusstag des Wettbewerbs und französischer Zeit, festgelegt.

Für das Facebook-Gewinnspiel “Gewinnspiel des Monats” wird der Gewinner durch ein Losverfahren ermittelt. Das Ziel des Spiels ist es, den Beitrag zu kommentieren.

Der Teilnehmer, der einen Preis gewonnen hat, erhält den Preis, der auf dem von ihm gespielten “Gewinnspiel des Monats” angegeben ist.

Der Gewinner wird von der Organisation des “Gewinnspiels des Monats” persönlich per privater Nachricht oder in einem auf der Facebook-Seite veröffentlichten Posting innerhalb von fünfzehn Tagen nach Beendigung des Gewinnspiels telefonisch und/oder per E-Mail an die von ihm in seinem Facebook-Profil angegebene persönliche Adresse benachrichtigt und über die Bedingungen für die Vergabe seines Preises informiert, die er einhalten muss, um ihn zu erhalten.

Wenn der Gewinner nicht innerhalb von fünfzehn Tagen nach Beendigung des Spiels erreicht werden kann, nachdem die Wettbewerbsleiter des “Gewinnspiels des Monats” eine E-Mail verschickt und Telefonanrufe getätigt haben, wird der Preis oder die Preise annulliert.

Reklamationen werden nicht akzeptiert.

Der Name des Gewinners kann auf der Facebook-Seite veröffentlicht werden

https://www.facebook.com/quaisud/

Artikel 4 – VERGABE VON LOSEN.

Für das Facebook-Gewinnspiel “Gewinnspiel des Monats” wird der Preis angeboten, der auf der entsprechenden Facebook-Seite, Post “Gewinnspiel des Monats”, angegeben ist.

Der gewonnene Preis muss als solcher angenommen werden und darf nicht zurückerstattet, umgetauscht oder Gegenstand einer finanziellen Gegenleistung sein.

Die Organisation behält sich das Recht vor, den Preis durch einen anderen, gleichwertigen zu ersetzen, ohne dass hieraus ein Anspruch erwächst.

Die Preise werden von der Firma “Quai Sud” innerhalb von 30 Tagen nach dem Ergebnis des Gewinnspiels per Paketpost direkt an die Wohnung der Gewinner geschickt.

Sollte ein Gewinner nicht in der Lage sein, seinen Preis in Anspruch zu nehmen, kann er ihn nicht an eine Person seiner Wahl weitergeben und der Preis geht automatisch in das Eigentum der Spielorganisation über. Reklamationen können nicht anerkannt werden.

LOS DETAILS :

Die Partie ist ein Produkt der Marke Quai Sud.

ARTIKEL 5: ABLAGE UND KONSULTATION DER REGELN

Die vollständigen Regeln des “Gewinnspiels des Monats”, in denen die spezifischen Bedingungen des Facebook-Gewinnspiels “Gewinnspiel des Monats” aufgeführt sind, können direkt auf der Website www.quaisud.comeingesehen werden.

Wenn der Teilnehmer einen Zugang wünscht, wird ihm dieser kostenlos per E-Mail zugesandt.

Weitere mündliche Anfragen zum Spiel werden nicht beantwortet.

ARTIKEL 6: WIE WERDEN ANSCHLUSSGEBÜHREN ERSTATTET

TEILNAHME AM SPIEL?

In Anbetracht der derzeit auf dem Markt verfügbaren Dienste, die eine völlig kostenlose Internetverbindung ermöglichen (diese kostenlose Verbindung schließt die Telekommunikationskosten für einen Zeitraum ein, der für die Teilnahme am Spiel ausreicht), weist das veranstaltende Unternehmen darauf hin, dass für die Teilnahme am Spiel kein Aufwand erforderlich ist.

ARTIKEL 7: STREITIGKEITEN

Die Teilnahme am Facebook-Wettbewerb “Gewinnspiel des Monats” setzt die bedingungslose Annahme der Wettbewerbsbedingungen sowie dieser Regeln voraus, und die Teilnehmer verzichten auf jegliche diesbezügliche Anfechtung. Die elektronische Bestätigung der Teilnahme durch einen Kommentar auf dem Beitrag zum Spiel “Gewinnspiel des Monats” bedeutet die volle und vollständige Annahme dieser Regeln.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, rechtliche Schritte gegen jeden einzuleiten, der die in diesen Regeln beschriebenen Abläufe betrügt, hintergeht, manipuliert oder stört oder versucht, dies zu tun. Ein Gewinner, der betrogen hat, verwirkt automatisch jedes Recht auf den Erhalt des Gewinnerpreises.

Die vorliegenden Regeln des Facebook-Wettbewerbs “Gewinnspiel des Monats” unterliegen den Bestimmungen des französischen Rechts.

ARTIKEL 8: HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG DER VERANSTALTENDEN GESELLSCHAFT

Die Teilnahme am Spiel setzt die Kenntnis und Akzeptanz der Eigenschaften und Grenzen des Internets voraus, insbesondere in Bezug auf die technischen Leistungen, die Antwortzeiten für die Abfrage, den Abruf oder die Übertragung von Informationen, die Risiken von Unterbrechungen und ganz allgemein die Risiken, die allen Verbindungen und Übertragungen im Internet innewohnen, den mangelnden Schutz bestimmter Daten vor möglichem Missbrauch und die Risiken der Kontaminierung durch eventuell im Netz zirkulierende Viren.

Folglich kann die Organisation des Facebook-Wettbewerbs “Gewinnspiel des Monats” unter keinen Umständen verantwortlich gemacht werden, ohne dass diese Liste einschränkend ist:

– der Inhalt der im Web konsultierten Dienste, im Allgemeinen alle Informationen und/oder Daten, die über die im Web konsultierten Dienste und Facebook verbreitet werden;

– die Übertragung und/oder den Empfang jeglicher Daten und/oder Informationen im Internet;

– jede Störung des Internet-Netzwerks, die die ordnungsgemäße Durchführung/Betrieb des Spiels verhindert;

– Ausfall von Empfangsgeräten oder Kommunikationsleitungen;

– Verlust von Papier oder elektronischer Post und allgemeiner, Verlust von Daten;

– Routing-Probleme ;

– den Betrieb einer Software ;

– die Folgen von Viren, Computerfehlern, Anomalien und technischen Störungen;

– jegliche Schäden am Computer eines Teilnehmers;

– technische Störungen, Hardware- und Softwarefehler jeglicher Art, die die Möglichkeit der Teilnahme am Spiel verhindern oder einschränken oder das System eines Teilnehmers beschädigen.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Veranstalter des Facebook-Wettbewerbs “Contest of the Month” nicht für direkte oder indirekte Schäden verantwortlich gemacht werden kann, die durch eine Unterbrechung, Fehlfunktion jeglicher Art, Aussetzung oder Beendigung des Spiels, aus welchem Grund auch immer, entstehen. Es liegt in der Verantwortung jedes Teilnehmers, alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um seine eigenen Daten und/oder die auf seiner Computerausrüstung gespeicherte Software gegen jegliche Angriffe zu schützen. Die Verbindung jeder Person mit der Seite und die Teilnahme der Teilnehmer am Spiel unterliegt ihrer vollen Verantwortung.

Die Verantwortung des Veranstalters des Wettbewerbs “Contest of the Month” würde im Falle von höherer Gewalt oder zufälligen Ereignissen, die außerhalb seines Einflusses liegen, generell nicht übernommen werden.

ARTIKEL 9: LAUFZEIT – ÄNDERUNGEN

Die Regeln des Facebook-Gewinnspiels “Gewinnspiel des Monats” gelten für jeden Teilnehmer, der am Spiel teilnimmt, indem er den Gewinnspiel-Post kommentiert und die Anweisungen beachtet.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Änderungen an den Regeln vorzunehmen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Vorankündigung und ohne sich rechtfertigen zu müssen, das Spiel zu unterbrechen, zu verlängern, zu verkürzen, zu verändern oder abzubrechen. Die Teilnehmer haben keinen Anspruch auf eine Entschädigung jeglicher Art. Ergänzungen und Änderungen können im Rahmen des Facebook-Wettbewerbs “Gewinnspiel des Monats” veröffentlicht werden.

Wenn die Termine geändert werden, werden die neuen Termine und der neue Preis auf Facebook erwähnt.

Im Falle eines Verstoßes durch einen Teilnehmer behält sich der Veranstalter das Recht vor, diesen automatisch von der Teilnahme auszuschließen, ohne dass dieser irgendwelche Ansprüche geltend machen kann.

ARTIKEL 10 – DATENSCHUTZGESETZ

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere Artikel 34 des französischen Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978, hat jeder Teilnehmer das Recht auf Zugang, Änderung, Berichtigung und Löschung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, das er durch Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter ausüben kann.

ARTIKEL 11 – NACHWEISVEREINBARUNG

Es wird vereinbart, dass sich der Veranstalter, außer im Falle eines offensichtlichen Fehlers, insbesondere zum Zwecke des Nachweises einer Handlung, Tatsache oder Unterlassung auf Programme, Daten, Dateien, Aufzeichnungen, Vorgänge und sonstige Elemente (wie z.B. Überwachungsberichte oder sonstige Erklärungen) computertechnischer oder elektronischer Art oder Formate stützen kann, die vom Veranstalter direkt oder indirekt, insbesondere in seinen Informationssystemen, erstellt, empfangen oder gespeichert werden.

Die Teilnehmer verpflichten sich, die Zulässigkeit, die Gültigkeit oder die Beweiskraft der vorgenannten Elemente, die computergestützt oder in elektronischer Form vorliegen, nicht auf der Grundlage einer wie auch immer gearteten Rechtsvorschrift anzufechten, die vorschreibt, dass bestimmte Dokumente der Schriftform oder der Unterschrift der Parteien bedürfen, um einen Beweis darzustellen.

Somit stellen die betrachteten Elemente Beweismittel dar, und wenn sie vom Veranstalter in einem Rechtsstreit oder einem anderen Verfahren als Beweismittel vorgelegt werden, sind sie zwischen den Parteien in gleicher Weise, unter den gleichen Bedingungen und mit der gleichen Beweiskraft zulässig, gültig und anfechtbar wie jedes Dokument, das schriftlich erstellt, empfangen oder aufbewahrt würde.

ARTIKEL 12 – AUSLEGUNG

Jede Frage bezüglich der Anwendung oder Auslegung des Reglements oder seiner Ergänzung(en) oder jede unvorhergesehene Frage, die auftauchen könnte, wird von der veranstaltenden Firma entschieden, je nach Art der Frage.

Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit, konsumieren Sie in Maßen. Der Konsum von alkoholischen Getränken während der Schwangerschaft, auch in geringen Mengen, kann schwerwiegende Folgen für die Gesundheit des Kindes haben.
Der Verkauf oder das Anbieten von alkoholischen Getränken an Minderjährige unter achtzehn Jahren ist verboten.